Bei dem Versuch unser Leben zu meistern geben wir entweder Vollgas um unserer Zukunft zu gestalten oder schauen in den Rückspiegel um unsere Vergangenheit abschließend zu verarbeiten. Was wir dabei oft vergessen ist das HEUTE, das JETZT, den MOMENT in dem uns der Wind durch das Haar weht und wir die Landschaft des Lebens genießen.

Benjamin Franklin beobachtete Folgendes:

“Ein Heute hat den Wert von zwei Morgen. Ich bin gerade dabei, das zu werden, was ich werden soll.”

Viele bleiben in negativen Erfahrungen ihrer Vergangenheit stecken. Manche erlauben diesen Erfahrungen, dass sie ihr komplettes weiteres Leben formen. Vielleicht eine Scheidung, Verlust eines geliebten Menschen, vielleicht Schmerz oder Entmutigung. Schlechte Sachen passieren guten Menschen. Wir leben in einer gefallenen Welt, aber Folgendes darf nicht passieren: Manche Menschen lassen es zu, dass diese Dinge sie emotional nie mehr loslassen. U2 schrieb ein Lied, welches “Stuck in the moment” heißt und es gibt in diesem Lied eine vielsagende Aussage:

“Du musst dich zusammen reißen, du bliebst im Moment stecken und jetzt kannst du nicht mehr raus.”

Gott hat NEUE Tage für dich vorbereitet, damit du nicht in Momenten der Vergangenheit stecken bleiben musst.

Wir müssen lernen das HEUTE wertzuschätzen und dabei das Gestern loszulassen, damit wir voll und ganz die Zukunft umarmen können, die Gott für uns bereit hält. Die Brücke zwischen unserer Vergangenheit und der Zukunft ist das HEUTE. Und viel zu viele sagen sich, dass sie warten müssen bis ein bestimmter Tag kommt, an dem sie Dieses und Jenes tun werden. Und wir haben Hunderte von Ausreden, warum wir Heute nicht die Entscheidungen treffen, die wir treffen sollten.

Aber wir haben nur Heute und das dürfen wir nicht unterschätzen. Heute ist die einzige Zeit, die wir in der Hand haben und viele lassen diese Zeit einfach durch ihre Finger gleiten und sie nehmen nicht das Potential wahr, das im Heute liegt. Aber es ist der einzige Boden, den wir haben. Der einzige Boden, mit dem wir arbeiten können, um ein Morgen zu schaffen.

Lance Armstrong hat 7x hintereinander die Tour de France gewonnen.  Auch wenn ihm diese Siege später aufgrund der Doping Affäre wieder aberkannt wurden möchte ich doch einen Blick auf den guten Ursprung seiner Karriere legen. Die Tour de France ist ein 3-wöchiges Rennen über 3600 km, über einige der steilsten Berge Frankreichs. Das ist das zermürbendste Sportevent, das es gibt. Und das Erstaunliche an Lance Armstrong ist, dass er 7x gewonnen hat, obwohl er mit 25 Jahren fast an Krebs gestorben ist. Folgendes schreibt er in seinem Buch „Jede Sekunde zählt“:

“Ich war 25 als mich der Krebs fast tötete, ich bin der Typ, der fast gestorben ist und ich hatte eigentlich keinen Grund weiterzuleben. Aber dann machte mich meine Krankheit gesund von meiner Faulheit. Bevor sie diagnostiziert wurde, war ich ein Faulpelz. Ich bekam viel Geld für einen Job, den ich nicht zu 100% machte, was falsch war. Als ich dann krank wurde, sagte ich mir selber: Wenn ich jemals eine andere Chance bekomme, werde ich es richtig machen, ich werde konsequent für etwas arbeiten. Etwas, das mehr ist als mein Leben.” 

Und ich dachte: Es ist echt interessant, dass Lance Armstrong einen Zusammenstoss mit dem Krebs benötigte, um sich dafür entscheiden wirklich zu leben. Wenn Krebs jemanden dazu bringen kann, wie viel mehr sollte die Nachfolge Jesu bewirken, dass wir voller Leidenschaft leben und jeden Tag wertschätzen? Jeden Tag, sogar wenn du in einem Job bist, der nicht der ultimative Job für dich ist und du lieber etwas anderes tun würdest. Aber wenn du jeden Tag wertschätzt, wirst du auch darin den „Gottfaktor“ finden. Vielleicht gibt es da Dinge und Bedingungen, die du gerade nicht verändern kannst, aber du kannst deine Einstellung und deine Perspektive ändern. Also, anstatt zu reagieren, kannst du anfangen Gnade und Liebe dahin zu bringen, dort wo du bist.

Werte dein HEUTE auf, indem du einen Sache tust, die du gerne machst.

Werte dein HEUTE auf, indem du eine Sache entscheidest, die du schon lange vor dir her schiebst.

Werte dein HEUTE auf, indem du eine Sache für dieses Jahr einplanst, die du schon immer mal tun wolltest.

 

 

 

 

 

About The Author

Leave a Reply

Your email address will not be published.